Willkommen
im Kirchenbezirk Geislingen

Im Sommer ins Waldheim nach Stötten

In den ersten drei Ferienwochen der Sommerferien findet das Waldheim Stötten statt. Teilnehmen können Kinder von 6 bis 12 Jahren, sowie jüngere Kinder, die nach den Sommerferien in die Schule kommen. Es gibt einen Bustransfer von Geislingen, Kuchen, Gingen, Süßen und Donzdorf. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Anmeldeunterlagen erhalten Sie unter www.waldheim-stoetten.de oder bei der Evangelsichen Kirchenpflege Geislingen, Bahnhofstraße 75.
 


"Wortfetzen" - Ausstellung im Paulusgemeindezentrum Geislingen

Unter dem Thema "Wortfetzen" stellt Iris Kopp Werke im Paulusgemeindezentrum Geislingen, Hohenstaufenstraße 35, aus. Die Künstlerin bietet mit ihren Werken die Möglichkeit, Worte zu verinnerlichen. Die Ausstellung ist bis zum 31. Juli zu sehen.

Erntebitt-Gottesdienste

Erntebitt-Gottesdienst in den Kirchen und auf Höfen

"Wie viel Brot habt ihr? Geht hin und seht!" ist das Leitwort für die diesjährigen Erntebitt-Gottesdienste. Wir laden Sie dazu ein.

60 Jahre Pauluskirche Geislingen

Mit einem bunten Reigen an Veranstaltungen feiert die Kirchengemeinde das Jubiläum "60 Jahre Pauluskirche Geislingen". Zu Gottesdiensten, Musik, Vorträgen, gemeinsames Essen und Ausstellung sind Sie eingeladen mitzufeiern.

20 Jahre Samariterstift in Geislingen

Mit einem Festgottesdienst in der Geislinger Stadtkirche wird das Jubiläum des Samariterstiftes Geislingen gefeiert. 1996 wurde das neu erbaute Heim eröffnet. Der ökumenische Festgottesdienst zum Jubiläum ist am Sonntag, 17. Juli 2016, um 10.30 Uhr mit Dekan Martin Elässer und Dekan Martin Ehrler.

Michaela Köger ab September Pfarrerin in Süssen

Pfarrerin Michaela Köger

Pfarrerin Michaela Köger wechselt auf 1. September 2016 vom Dekanat Blaubeuren nach Süssen. Dort wird sie als geschäftsführende Pfarrerin die Aufgaben der Kirchengemeinde angehen. Michaela Köger hat neben Theologie auch Islamwissenschaft studiert. Die Investitur von Pfarrerin Köger auf die Pfarrstelle in Süßen wird von Dekan Martin Elsässer am 11. September 2016 vorgenommen.

Gottesdienste im Grünen

Herzlich eingeladen sind Sie zu den Gottesdiensten im Grünen, die von Mai bis September an verschiedensten Orten stattfinden. Die Zusammenstellung der Gottesdienste im Kirchenbezirk Geislingen finden Sie hier.

Jugendheim in Geislingen-Altenstadt verkauft

Das Grundstück Friedensstr. 44 mit dem Jugendheim hat einen Käufer gefunden.
Die Geislinger Siedlungs- und Wohnungsbau GmbH (GSW) hat das Grundstück samt Gebäude von der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Geislingen erworben. In einer Gemeindeversammlung am Sonntag, 20. März 2016, wurde die Kirchengemeinde von Dekan Martin Elsässer und Pfarrerin Ulrike Ebisch ausführlich informiert.

Die Stadtkirche Geislingen auf DVD


Die 1424 erbaute Geislinger Stadtkirche ist ein Schwerpunkt gotischer Baugesinnung in weiter Umgebung. Über dieses eindrucksvolle Bauwerk, das dass Stadtbild Geislingens prägt, ist nun ein Film gedreht worden. Diese DVD ist zum Preis von 7,00 € erhältlich. Sie kann in der Stadtkirche und in der Buchhandlung Ziegler, Geislingen,  erworben werden.

Aktuelles in den Distrikten

Konzerte, Vorträge, Gottesdienste, Bibelwochen, Ausflüge und Exkursionen - vieles findet in den Kirchengemeinden in den vier Distrikten des Kirchenbezirkes statt. Und oft sind diese Veranstaltungen für andere Kirchengemeinden genauso interessant und aktuell wie die eigenen. Wir informieren auf diesen Distriktsseiten über die Angebote der Kirchengemeinden. Gemeindeglieder anderer Kirchengemeinden sind dazu herzlich eingeladen. Nehmen Sie teil!

Kirchenmusik

Konzerte mit dem Geislinger Singkreis, Aufführungen des Kammerchores, regelmäßige Orgelvespern, die Bereicherung der Gottesdienste durch Kantorei, Kirchenchöre, Jugend- und Kinderkantorei und Posaunenchöre - vielfältig und bunt ist das kirchenmusikalische Leben im Geislinger Kirchenbezirk. Auch zahlreiche Möglichkeiten, selbst zu Singen bieten die Chöre in den Gemeinden.

Auch am Wochenende für Sie da

Die evangelischen Pfarrerinnen und Pfarrer sind auch über die Wochenenden für Sie da.

 

Sollten Sie Ihren Gemeindepfarrer oder Ihre Gemeindepfarrerin in dringenden Fällen nicht erreichen, so rufen Sie bitte die Telefon-Nummer (0162) 25 52 978 an.
Beachten Sie bitte, dass diese Telefonnummer ausschließlich übers Wochenende geschaltet und sonst nicht erreichbar ist.

Mehr 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Mit Fachkompetenz und Weitblick

    Der Medienbeauftragte der Prälatur Reutlingen und Bezirkspressepfarrer im Evangelischen Kirchenbezirk Tübingen, Peter Steinle, wechselt die Stelle: Am Freitag, 1. Juli, beginnt er seinen neuen Dienst als Pfarrer in Meckenbeuren (Kirchenbezirk Ravensburg).

    mehr

  • „Fluch der Karibik“ und Bach-Choräle

    7.000 Bläserinnen und Bläser, davon 1.500 Kinder und Jugendliche, werden am kommenden Wochenende, 25. Und 26. Juni, in Ulm zum diesjährigen Landesposaunentag erwartet. Dennoch kämpft auch die Posaunenarbeit mit dem demographischen Wandel. Landesposaunenwart Hans-Ulrich Nonnenmann im Interview mit Ute Dilg.

    mehr

  • Was wirklich zählt

    Im Fußball gibt’s nur eins, was wirklich zählt: ein Tor. Und im richtigen Leben abseits des Sports? Da ist es der Glaube an Gott – meint jedenfalls Rundfunkpfarrer Andreas Koch in seiner Andacht zur Europameisterschaft 2016.

    mehr