Freiheit, die verbindet

Bezirkskirchentag 2016 in Geislingen

Bezirkskirchentag Geislingen
Freitag, 23., bis Sonntag, 25. September 2016
Stadtkirche in Geislingen

Der Auftakt des Bezirkskirchentages ist in der Stadtkirche Geislingen am Freitagabend um 20.00 Uhr mit einem Jugendgottesdienst Celepraytion und anschließendem Konzert mit der Band "Warum lila?", beides vom Evangelischen Jugendwerk Geislingen (EJW) vorbereitet.

 

„Freiheit, die verbindet“, das Motto des Bezirkskirchentages, ist der Themenschwerpunkt am Samstag:

Um 11.30 Uhr beginnt der Samstag mit einer dreisprachigen Stadtkirchenführung (deutsch, arabisch und türkisch). Ein Mittagsimbiss in der Stadtkirche schließt sich an.

Ab 15.00 Uhr Bibelarbeit mit Prälatin Gabriele Wulz. Sie wird das Thema des Bezirkskirchentages "Freiheit die verbindet" aus der biblischen Botschaft des Paulus aufnehmen und in den Horizont aktueller Fragen stellen.

Um 17.30 Uhr startet das Kindermusical „Das goldene Kalb“ mit der Kinderkantorei.

Ab 19.30 Uhr gestalten den Abend verschiedene Gruppen als „Musik der Kulturen“.

 

Am Sonntag, 25. September 2016, wird ein für den gesamten Kirchenbezirk gemeinsamer Gottesdienst in der Stadtkirche Geislingen um 10.00 Uhr den Kirchenbezirkstag abschließen.

Dabei gibt es parallel zum Gottesdienst ein Angebot für Kinder. Ab 10.00 Uhr wird in der Stadtbücherei Geislingen, In der MAG, Radieschen-Fieber, ein Figurentheater für Kinder, aufgeführt.
Die Begegnungen untereinander, die offene Tür für Menschen, die neu in unsere Orte und unsere Gesellschaft gekommen sind, sollen den drei Tagen Gesicht und Farbe geben.

 


Alle Gemeindeglieder, Mitarbeitende und interessierte Gäste sind herzlich eingeladen. Auf dem Weg zum Reformationsjubiläum soll die Freiheit als verbindende Kraft zwischen Menschen verschiedenen Glaubens und untereinander erlebbar sein.