Annette Leube ist Schuldekanin in Göppingen

Schuldekanin Annette Leube

Die Donzdorfer Pfarrerin Annette Leube ist zur Schuldekanin von Göppingen gewählt worden. Die gebürtige Eislingerin ist im Jahr 2000 nach Donzdorf gekommen und hatte einen 50 %-igen Dienstauftrag in der Kirchengemeinde. Kinder- und Familienarbeit war dabei ihr Schwerpunkt. Der Religionsunterricht lag ihr besonders am Herzen.

 

Im Kirchenbezirk beteiligte sie sich engagiert an der Vorbereitung von Ausstellungen und ar gefragt mit Vorträgen im jüdisch-christlichen Dialog und zu feministischer Theologie.

 

Die Investitur von der neuen Schuldekanin wird am 20. September 2009, um 17.00 Uhr Prälatin Wulz vornehmen.