Unser Kirchenbezirk stellt sich vor

Der Kirchenbezirk ist der Verband der Kirchengemeinden eines Dekanats.

Die Leitung des Geislinger Kirchenbezirkes hat Dekan Martin Elsässer in Zusammenarbeit mit der Bezirkssynode und dem Kirchenbezirksausschuss.

 

Der Kirchenbezirk ist wie die Kirchengemeinden eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er kann der Träger von Einrichtungen sein und selbst MitarbeiterInnen anstellen.

Der Kirchenbezirk nimmt Aufgaben wahr, die die Möglichkeiten einer Kirchengemeinden übersteigen. Im Bereich Jugendarbeit, Diakonie und Erwachsenenbildung ergänzt und unterstützt er die Arbeit der Kirchengemeinden.

 

Der Geislinger Kirchenbezirk unterhält auch das Jugend- und Freizeitheim Stötten.

 

 

Wir freuen uns, wenn Sie auf uns zukommen:

 

Evangelisches Dekanatamt
Dekan Martin Elsässer
Hansengasse 2
73312 Geislingen (Steige)
Tel: (07331) 4 17 61
Fax: (07331) 4 17 51
Ev.Dekanat.Geislingen@t-online

Der Kirchenbezirk Geislingen

Der Geislinger Kirchenbezirk gehört zur Prälatur Ulm.

 

Der Kirchenbezirk ist unterteilt in 4 Distrikte:

Distrikt Alb

Distrikt Geislingen

Distrikt Obere Fils

Distrikt Unteres Filstal

 

 

Sie haben es sicherlich schon genau angesehen - links oben im Eck der Homepage: das Logo des Kirchenbezirks!

 

Es stellt die vier Distrikte unseres Kirchenbezirks dar: 

  • der Distrikt Alb wird symbolisiert durch die grüne Alb mit tafelbergartiger Oberfläche und bewaldeten Hängen
  • der Distrikt Obere Fils durch den gewundenen Flusslauf der jungen Fils
  • der Distrikt Geislingen durch die Häuser und den markanten Kirchturm der Stadtkirche
  • der Distrikt Unteres Filstal durch den breiter werdenden Flusslauf der Fils.

Die vier Fotos in der Titelleiste unserer Internetseite repräsentieren die vier Distrikte des Kirchenbezirks. Aus jedem Distrikt ist eine Kirche abgebildet:

 

  • Distrikt Obere Fils: Peter- und Paulskirche Unterböhringen
  • Distrikt Alb: Friedenskirche Amstetten-Bahnhof
  • Distrikt Geislingen: Martinskirche Geislingen
  • Distrikt Unteres Filstal: Johanneskirche Gingen

Dekanatamt Geislingen

In altehrwürdigen Mauern befindet sich das Dekanatamt. Die Rückseite des Gebäudes steht auf der Geislinger Stadtmauer. Vermutlich wurde dieses Haus für Beamte der Ulmer Herrschaft gebaut. Zeitweise befand sich im Haus wohl auch das Gefängnis.

© Evangelischer Kirchenbezirk Geislingen

Das Evangelische Dekanatamt Geislingen befindet sich in der

 

Hansengasse 2

73312 Geislingen (Steige)

Telefon (07331) 4 17 61