Dekanatskirche

Die Stadtkirche in Geislingen ist nicht nur die Gemeindekirche der Stadtkirchengemeinde, sondern auch die zentrale Kirche des Dekanats.

Die Stadtkirche Geislingen ist von 1. Mai bis 31. Oktober geöffnet.

Täglich von 14.00 bis 16.00 Uhr - außer montags!

 

In der Stadtkirche finden viele übergemeindliche Veranstaltungen statt. So zum Beispiel:

 

  • das ökumenische Bezirkschortreffen
  • die Ordination von Vikarinnen und Vikaren
  • das Kirchen-Café während des Geislinger Weihnachtsmarktes
  • Bezirksposaunentage
  • Bezirksfrauengottesdienste
  • Eröffnungsgottesdienst zum Gustav-Adolf-Fest in Geislingen
  • Gottesdienste zur Einführung von Notfall-Seelsorgern
  • und nicht zuletzt große Konzerte und Oratorien

Die Geislinger Stadtkirche im Film

DVD über die Geislinger Stadtkirche

Die 1424 erbaute Geislinger Stadtkirche ist ein Schwerpunkt gotischer Baugesinnung in weiter Umgebung. Über dieses eindrucksvolle Bauwerk, das dass Stadtbild Geislingens prägt, kann nun eine DVD gekauft werden.

 

 

 

Das Evangelische Medienhaus in Stuttgart fertigte im Auftrag der Evangelischen Kirchengemeinde Geislingen eine DVD. 

Der 7.15 minütige Film beginnt mit Szenen vom diesjährigen Kinderfest auf dem Kirchplatz. Heide Rigl, Stadtführerin in Geislingen erzählt über das Kinderfest und die Geschichte der Stadtkirche.  Die Glocken, das Chorgestühl, der Mauch-Altar, die Stockhausen-Fenster wie weitere künstlerische Besonderheiten der Stadtkirche sind im Film beschrieben.

 

 

Über das Pfarrersein an der Stadtkirche spricht  Dietrich Crüsemann und Bezirkskantor Thomas Rapp informiert über Orgel und Musik in der Stadtkirche.

 

 

 

Wo gibt es die DVD?

 

Evang. Dekanatamt

Hansengasse 2

73312 Geislingen (Steige)

Te. (07331) 4 17 61

 

Die DVD kann auch in der Stadtkirche selbst erworben werden.

 

 

 

Was kostet die DVD?

 

Die DVD ist zum Preis von 7,00 € erhältlich.

Die DVD über die Stadtkirche Geislingen

Die Glocken der Stadtkirche

läuten zum Gottesdienst ...

Die Stadtkirche

in Bildern

Stadtkirche im Frühling. Der Turm wurde im Jahr 2010 saniert.

Mehr zum Thema

Stadtkirche - Kunst und Geschichte 
Stadtkirche - Außenrenovierung 2005/2010