Evangelische Kirchengemeinde Hausen an der Fils

© Evangelischer Kirchenbezirk Geislingen

Pfarrer Georg Braunmüller

Die Evangelische Kirchengemeinde Hausen ist Teil der Gesamtkirchengemeinde Bad Überkingen und gehört damit zum Distrikt Obere Fils.

 

Die Kirchengemeinde Hausen hat knapp 450 Gemeindeglieder.

 

Pfarrer in Hausen ist

Georg Braunmüller

Ortstraße 21

73337 Unterböhringen

Tel. (07334) 4364.

Georg Braunmüller ist auch geschäftsführender Pfarrer der Gesamtkirchengemeinde Bad Überkingen.

 

Adressen der Gebäude

 

Dorfkirche Hausen

Dorfstraße, 73337 Bad Überkingen-Hausen

 

Bonhoeffer-Gemeindehaus Hausen

Am alten Bahnhof, 73337 Bad Überkingen-Hausen

 

 

Gesamtkirchengemeinde Bad Überkingen

Der sonntägliche Gottesdienst beginnt in der Dorfkirche in Hausen monatlich wechselnd um 9.00 bzw. 10.00 Uhr. Unter "Gottesdienste" finden Sie die jeweils aktuellen Gottesdienste mit genauer Uhrzeit.

Der Kirchengemeinderat

Der Kirchengemeinderat

Energiesparen ernst genommen

Dorfkirche in Hausen

"Bebauen und Bewahren" der Schöpfung durch nachhaltige Energiegewinnung hat die Kirchengemeinde Hausen nun im Bereich Gebäude wieder auf die Tagesordnung gesetzt.

 

Der Kirchengemeinderat Hausen hat beschlossen, auf das Dach ihres Gemeindehauses eine Photovoltaik-Anlage installieren zu lassen.
Dadurch werden weniger fossile Brennstoffe verbraucht und weniger CO2-Ausstoß produziert. Die notwendigen Bauarbeiten sind abgeschlossen.

 

Eine Photovoltaikanlage ist durch ihre zukunftsweisende Technologie ein Gewinn für die Umwelt mit ihren Lebensbedingungen und ergibt im Nebeneffekt nach einer gewissen Zeit auch eine finanzielle Entlastung der Kirchengemeinde.

 

Das Projekt: "Zukünftige Finanzierung der Gemeindehäuser, vor allem mit Hilfe erneuerbarer Energien" ist für die Kirchengemeinden Hausen, Unter- und Oberböhringen in drei Abschnitten vorgesehen:

 

  • Zuerst der Bau einer Photovoltaikanlage auf das Dach des Gemeindehauses in Hausen mit einer Leistung von 10,8 KWp.
  • Zweitens der Bau einer Photovoltaikanlage auf das Dach des Gemeindehauses in Unterböhringen mit einer Leistung von 6,48 KWp.
  • Drittens der Bau einer Photovoltaikanlage auf den Anbau der Stephanuskirche in Oberböhringen ebenfalls mit einer Leistung von 6, 48 KWp.

Die Größe der Photovoltaikanlagen haben sich nach dem Standort und deren Wirtschaftlichkeit orientiert.