Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

 

 

 

Das Wirtschafts- und Sozialpfarramt der Prälatur Ulm ist Ansprechpartner für Fragen der Arbeitswelt für die Dekanate Aalen, Biberach, Blaubeuren, Geislingen, Göppingen, Heidenheim, Ravensburg-Friedrichshafen, Schwäbisch Gmünd und Ulm.

 

  • Wir knüpfen Kontakte zu Unternehmen, Verbänden, Gewerkschaften und Kammern in der Region. Wir nehmen Stellung zu Fragen von Beschäftigung und Wirtschaftsethik. Wir beraten, begleiten und vermitteln Hilfen. Wir bieten ein Forum zum offenen Gedankenaustausch.
  • Wir vermitteln Rat zu Themen wie Burn-out oder Mobbing und begleiten Betriebe, Belegschaften und Verantwortliche in schwierigen Situationen.
    Wir unterstützen Kirchengemeinden und Kirchenbezirke mit unseren Erfahrungen aus der Arbeitswelt. Wir gestalten Gottesdienste und vermitteln im Rahmen von Gemeindeveranstaltungen und Betriebsbesuchen Einblick in aktuelle soziale Fragestellungen.
  • Wir arbeiten mit den KDA-Beauftragten in den Kirchenbezirken zusammen, wirken in der Evangelischen Akademie Bad Boll mit und kooperieren mit diakonischen Einrichtungen sowie gesellschaftlichen und ökumenischen Partnern.

 

Weitere Informationen über den KDA im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Veranstaltungen, Materialien und Stellungnahmen finden Sie unter

www.kda-wue.de

 

Pfarrer Martin Schwarz
Wirtschafts- und Sozialpfarramt Ulm
Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt
an der Evangelischen Akademie Bad Boll

Grüner Hof 1
89073 Ulm
Telefon 0731 – 15 38-571
Fax 0731 – 15 38-572
martin.schwarzdontospamme@gowaway.ev-akademie-boll.de

 

Assistenz:
Eliane Bueno Marcondes Dörfer
Telefon 0731 – 15 38-570
eliane.doerfer@ ev-akademie-boll.de

 

Evangelische Akademie Bad Boll
www.ev-akademie-boll.de
Newsletter: www.ev-akademie-boll.de/themenueberblick
Das Akademieprogramm als Download:
www.ev-akademie-boll.de/akademieprogramm
 

Pfarrer Martin Schwarz, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt, Prälatur Ulm