Willkommen
im Kirchenbezirk Geislingen

Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation mit der Corona-Epidemie finden seit 15. März bis auf weiteres keine Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen im gesamten Kirchenbezirk statt. Wir bitten um Verständnis und Beachtung!

Tägliche Abendandacht zuhause um 19.00 Uhr

Jeden Abend um 19.00 Uhr laden die evangelische und katholische Kirche in Geislingen alle ein, sich von Zuhause aus im gemeinsamen Gebet zu verbinden. Die Glocken unserer Kirchen läuten und rufen dazu auf. 

 

Abendgebet in der Corona-Krise

 

 

 

Folgende Veranstaltungen finden nicht statt:

10. April: Karfreitag: Konzert Kammerchor Stadtkirche Geislingen
13. April: Ostermontag: Kinder-Musical Gottesdienst Stadtkirche

Osterwoche, 15.-17. April: Kinderbibelwoche in der Pauluskirche
10.-16. Mai: Projekt „Meine.Deine.Unsere Heimat!?“/Kirchenbezirkstag - wird verschoben.

 

Die Konfirmationstage im April und Mai werden aufgehoben. Die Kirchengemeinderäte können selbst festlegen, welches die für sie geeigneten Ersatztermine sind. Stand heute ist davon auszugehen, dass Zusammenkünfte in Kirchen bis zum 15. Juni 2020 durch die Corona-Verordnung des Landes verboten sind.

 

In der Gesamtkirchengemeinde Geislingen fallen alle Veranstaltungen, Gottesdienste, Konzerte, Chorproben, Konfirmandenunterricht, Bibelgesprächkreise, Jubilarrunden und sonstige Zusammenkünfte der Kirchengemeinden  bis auf Weiteres aus oder werden auf unbestimmte Zeit verschoben. Sobald sich die Situation entspannt hat und neue Termine bekannt sind, werden wir Sie selbstverständlich informieren.  

 

 

Der Diakonieladen Geislingen und das Kaffeehaus der Diakonie sowie das Trauer-Cafe sind bis auf weiteres geschlossen.

"Bonhoeffer - der Pastor bleibt Pastor" abgesagt

Das Theaterstück "Bonhoeffer - der Pastor bleibt Pastor", das am Samstag, 04. April 2020, um 19.30 Uhr im Paulus-Gemeindezentrum in Geislingen stattfinden sollte, findet nicht statt.

Es ist angedacht, diese Aufführung von "Dein Theater" zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Wir bitten um Verständnis.

 

 

 

Auch am Wochenende für Sie da

Die evangelischen Pfarrerinnen und Pfarrer sind auch über die Wochenenden für Sie da.

 

Sollten Sie Ihren Gemeindepfarrer oder Ihre Gemeindepfarrerin in dringenden Fällen nicht erreichen, so rufen Sie bitte die Telefon-Nummer (0162) 25 52 978 an.
Beachten Sie bitte, dass diese Telefonnummer ausschließlich übers Wochenende geschaltet und sonst nicht erreichbar ist.

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 08.04.20 | Landesbischof July betet mit

    Der württembergische Landesbischof July hat sich am Mittwoch mit einer Videobotschaft an der Initiative „Deutschland betet gemeinsam“ beteiligt. Schirmherr der Aktion ist der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU).

    mehr

  • 08.04.20 | Ostergruß der Synodenpräsidentin

    Synodenpräsidentin Sabine Foth wendet sich mit einem Ostergruß an die Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie verweist darin auf die besonderen, Corona-bedingten Schwierigkeiten der Gemeinden in der Kar- und Osterzeit. Gleichzeitig lobt sie den kreativen Einsatz der Gemeinden, um dennoch Glaube leben zu können.

    mehr

  • 08.04.20 | „Gott ist auch, wo wir nicht mehr glauben können“

    In ihrem Karfreitagswort nehmen die beiden Landesbischöfe von Württemberg und Baden, Dr. h. c. Frank Otfried July und Professor Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh, die gesellschaftlichen Veränderungen in Corona-Zeiten in den Blick. Sie sprechen von einer „manchmal gespenstischen Stille“.

    mehr