Evangelisch in der Fünf-Täler-Stadt Geislingen, auf der Alb und dem Oberen und Unteren Filstal

Aktuelles

Corona-Krisemore_vertical
Corona-Kriseclose

Aufgrund der Ausnahmesituation mit der Corona-Pandemie finden Gemeindeveranstaltungen in den Kirchengemeinden sehr reduziert statt. Gottesdienste werden in sehr eingeschränktem Ablauf in wenigen Kirchen angeboten. Wir bitten um Verständnis und Beachtung!

 
Aus dem oberen und unteren Filstal
Gottesdienst zum 1. Advent
"Eselsgeduld" (Sacharja 9)more_vertical
Aus dem oberen und unteren Filstal
Gottesdienst zum 1. Advent
"Eselsgeduld" (Sacharja 9)
close
 
 
 

Platzkarten für die Heiligabendgottesdienste in der Stadtkirche

Aufgrund der Pandemie gibt es in unseren Kirchen derzeit leider nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen. Deshalb wird die Anzahl der Gottesdienste in der Geislinger Stadtkirche an Heilig Abend verdoppelt, und es finden um 15.00 und 16.00 Uhr ca. 25-minütige Kurzgottesdienste statt. Für die Gottesdienste an Heiligabend können Sie auch schon vorher Platzkarten bekommen. Erhältlich sind sie jeweils nach dem Gottesdienst am 3. und 4. Advent in der Pauluskirche bzw. der Stadtkirche sowie bei der Gärtnerei Münkle-Heber, Sedanstr. 11 für die Pauluskirche und der Buchhandlung Ziegler, Hauptstr. 16 für die Stadtkirche.

 

Evangelisch Alb-Fils

Die Ausgabe für das Jahr 2020 der Kirchenbezirks-Zeitung ist da. Lesen Sie zu "Umbruchzeiten - Hoffnungszeiten".

mehr

 

Diakonieladen eingeschränkt geöffnet

Der Geislinger Diakonieladen ist aufgrund der Corona-Krise nur eingeschränkt geöffnet: Mittwoch und Freitag von 9.00 - 13.00 Uhr, Donnerstag von 11.00 bis 16.00 Uhr.

mehr

 

Kantaten-Gottesdienst am 1. Advent

In der Geislinger Stadtkirche ist für den 1. Advent, 29. November 2020, ein Kantaten-Gottesdienst vorgesehen. Sofern die Corona-Regeln dies erlauben, wird der Kantaten-Gottesdienst  mit Dekan Elsässer und der Kantorei um 16.00 Uhr und um 18.00 Uhr gefeiert. 

 
 
 

Meldungen aus der Landeskirche

  • 29.11.20 | Erster Advent - ein besonderer Tag

    Der erste Advent ist ihr eigentlich der liebste der vier Adventssonntage, meint Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer in ihrem geistlichen Impuls. Denn der erste Advent öffnet schon den Blick auf Weihnachten, aber noch ohne den wachsenden Stress der Adventszeit.

    Mehr

  • 28.11.20 | Licht in die Dunkelheit

    „Das Adventslicht gibt Orientierung, wenngleich es das Dunkel nicht wegleuchtet“, so Landesbischof July bei der ökumenischen Eröffnung des Advents, die er gemeinsam mit Bischof Gebhard Fürst in einem Gottesdienst gefeiert hat.

    Mehr

  • 28.11.20 | Haushalt 2021 beschlossen

    Die Landessynode hat den Haushalt für 2021 mit einem Umfang von 727 Millionen Euro beschlossen. Zudem stimmte sie dafür, der „Initiative Lieferkettengesetz“ beizutreten und Hilfsprogramme für Menschen in Not auf den Weg zu bringen. Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht über alle wichtigen Themen der Herbstsynode.

    Mehr