Anträge 2017 und Beschluss über Fördermittel

Im Kirchenbezirksausschuss wurde am 27. Februar 2018 beraten und beschlossen:

Der Vorsitzende, Herr Frank,  teilt mit, dass der Innovationsausschuss in seiner Sitzung am 05.02.2018 über vier Anträge beraten hat und drei Anträge als förderfähig anerkannt hat.


1.)
Das EJW  Geislingen beantragt einen Zuschuss für eine Woche der Musik, die im Jahr 2019 in der Kuchener Ankenhalle veranstaltet werden soll. Die Kosten werden auf 34.000 € geschätzt, jedoch ist der Umfang der einzelnen Veranstaltungen mit detaillierter Finanzierung noch nicht bekannt. Der Antrag sollte nochmals mit genauerer Kostenkalkulation gestellt werden. Alternativ wäre auch zu überlegen, ob eine „Woche der Musik“ als Veranstaltung des Kirchenbezirks stattfinden könnte.
Der KBA schließt sich dem Votum des Vergabeausschusses an und beschließt einstimmig, den Antrag zurückzustellen und die Woche als Bezirksveranstaltung zu überdenken.

 

2.)
Die Kirchengemeinde Gruibingen beantragt einen Zuschuss für die Anschaffung von Medientechnik im Zuge der Elektrosanierung in der Martinskirche mit Gesamtkosten in Höhe von netto16.000 €. Dadurch sollen Gottesdienste und andere Veranstaltungen für den Eltern-Kind-Bereich, das Gemeindehaus, ins Freie und bis nach Wiesensteig übertragen und aufgezeichnet werden. Die zukunftsfähige Technik wird als förderwürdig anerkannt, über den Förderumfang gibt es jedoch unterschiedliche Auffassungen, den der Ausschuss mit 75%, maximal 14.000 €, vorschlägt. Der KBA kann hier kein Projekt mit einem innovativen Charakter erkennen. Außerdem haben andere Kirchengemeinden bereits ähnliche Technik im Einsatz.
Der KBA lehnt das Votum des Vergabeausschusses über die Förderung der Medientechnik für die Martinskirche Gruibingen mit 1 Ja–Stimme, 3 Enthaltungen und 9 Nein–Stimmen ab.

 

3.)
Die Kirchengemeinde Kuchen beantragt einen Zuschuss für die Anschaffung eines Click Share-Systems. Diese innovative Technologie erleichtert vor allem älteren Ehrenamtlichen den Umgang mit moderner Medientechnik. Der Ausschuss lehnt den Antrag ab, da es kein Projekt darstellt und die Anschaffung bereits getätigt wurde.
Der KBA schließt sich einstimmig dem Votum des Vergabeausschusses zur Ablehnung des Antrages an.

 

4.)
Die Kirchengemeinde Kuchen beantragt einen Zuschuss für eine Gemeindewoche „ZeitRäume“ mit Angeboten von Kinder-Aktions-Tag bis Senioren-Nachmittag. Das neuartige Angebot von „Kirche unterwegs“ wurde im Kirchenbezirk bisher nicht angeboten. Die Kosten werden auf 2.500 € geschätzt.
Der KBA schließt sich dem Votum des Vergabeausschusses an und genehmigt mit 11 Ja-Stimmen und zwei Enthaltungen einen Zuschuss von 75% der Kosten, maximal 1.900 €.