Die Geislinger Stadtkirche

Dachstuhl

Der Dachstuhl der Geislinger Stadtkirche begeistert immer wieder Fachwerkspezialisten. Es ist ein sogenannter „liegender Dachstuhl“ mit Hängesäule, damals die die technisch neuartigste Entwicklung im Fachwerkbau.

Sie hatte statische Vorteile und verhinderte ein Absinken der Deckenmitte, da der Druck des Daches nach außen abgeleitet wurde.

        Zurück zur vorherigen StationWeiter zur nächsten Station